Direkt zum Inhalt

Home

  • Welcome to
    The White Blue
  • Welcome to
    The White Blue
Polarlichterreise nach finnisch Lappland wo Sie von arktischer Wildnis empfangen werden. Hier finden Sie die perfekten Bedingungen für Abenteuer in Eis und Schnee.
Polarlichterreise zu unserem nördlichsten Standort, dem Haraldjärvi See in Kaamanen
Privatinsel in Lappland im Muddusjärvi See auf dem 69. Breitengrad 990.- € / Woche
Ihr kleines privates Hideaway direkt am Strand des Haraldjärvi Sees ab 150,-€ / Cottage für 2 Nächte

privatloipe auf privatinsel mitten in der wildnis von lappland....hallo....wer hat denn sooowas.....SIE, wenn sie wollen!

The White Blue Wilderness Lodge besteht aus 4 Block-Cottages, Lumi und Vesi im Muddusjärvi See sowie Hirsi und Mökki am Haraldjärvi See.

Erlebnisbericht

"Auf einem kleinen Parkplatz irgendwo im Nirgendwo steigen wir um, in ein Gefährt, spektakulärer als Dudu, oder KID: Ein Schlittenboot; ein kleines Schiff auf Kufen, Felle auf den Sitzen und über uns ein gigantischer Sternenhimmel. Jonas zieht das " Schneecabriolet", wie er es nennt, samt uns und unseren Einkäufen und Koffern mit dem Skido über den zugefrorenen See. Wir lassen uns von dem phänomenalen Sternenhimmel beeindrucken und steuern eine erleuchtete Hütte auf einem Felsvorsprung an. Ein eingeschneites Holzhaus, mit Veranda und Wintergarten. Drinnen brennt Feuer im Ofen, Blumen stehen auf dem Tisch, die Sauna ist startklar. Jonas zeigt uns, wo wir das Holz für den Ofen finden, wo die Schneeschuhe und die Langlaufskier stehen. Ab jetzt können wir tun, worauf wir Lust haben. Die fünf Tage Finnland sind geprägt von dieser traumhaften Ausgangslage...

 

...Nach dem Abendessen ist Polarlichtzeit. Eigentlich haben wir die Reise hauptsächlich gemacht, um Polarlichter zu sehen. Nach unserer ersten Fahrt auf dem Schlittenschiff habe ich gedacht: Egal, es ist auch so schon spektakulär genug! Doch als wir dann in der Nacht auf einer einsamen, verschneiten Landstraße stehen und über uns das erste Mal die Nordlichter eine Kathedrale am Himmel aufleuchten lassen, sind wir sprachlos."